Anzeige: Normale Ansicht

Erfolgreiche Rezertifizierung über „Technisches Sicherheitsmanagement“ zur Flüssiggasversorgung

27.04.2017

Verbandsexperten des DVGW bestätigen Tyczka Totalgaz erneut hohe technische Sicherheit

Geretsried, im April 2017 - Fünf Jahre nach der Erstzertifizierung erhielt Tyczka Totalgaz jetzt die Bestätigung über sein technisches Sicherheitsmanagement. Vertreter des Fachverbandes Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) überreichten am 20. März 2017 die Bescheinigung über die bestandene Prüfung „Technisches Sicherheitsmanagement“ (TSM) nach dem DVGW Arbeitsblatt G 1040. Jörn-Helge Möller, Geschäftsführer der DVGW-LG Bayern überreichte das Zertifikat.

 

TSM-Zertifizierungen gibt es hauptsächlich auf der Wasser- und Erdgasseite. Dieses Audit wurde in einem gemeinsamen Arbeitskreis mit Fachleuten des DVGW und DVFG unter Berücksichtigung des entsprechenden Arbeitsblattes G 1040 für den Flüssiggasbereich entwickelt. Als erstes Unternehmen für die netzgasgebundene Versorgung mit Flüssiggas stellte die Tyczka Totalgaz 2011 die internen Sicherheitsprozesse auf den Prüfstand und meisterte die dreitägige Überprüfung mit Bravour.

 

Normann Riepold, Leiter Sicherheit/Qualität/Umwelt bei Tyczka Totalgaz betont: „Sicherheit und Qualität sind ganz elementare Bestandteile unserer Unternehmensstrategie. Wir stellen uns mit entsprechenden Audits immer wieder auf den Prüfstand und justieren gegebenenfalls nach, um als marktführendes Unternehmen Maßstäbe zu setzen. Wir freuen uns deshalb über die erneute TSM Zertifizierung, deren Anforderung unsere Organisation eindrucksvoll gerecht wurde.“

 

Mit der TSM-Bescheinigung erhalten Unternehmen die Bestätigung, dass sie durch Schaffung von Transparenz und Straffung der Aufbau- und Ablauforganisation, der gezielten Implementierung gesetzlicher und technischer Anforderungen sowie der erhöhten Sicherheit gegen Organisationsverschulden ihrer besonderen Verantwortung für die Flüssiggasversorgung im öffentlichen Bereich nachkommen. Damit wird den Unternehmen anerkannt, dass sie für den Betrieb von Anlagen zur Sammelversorgung mit Flüssiggas autorisiert sind und durch qualifizierte Mitarbeiter und zuverlässige Prozesse die Sicherheit gewährleisten können. Die TSM-Überprüfung findet regelmäßig alle fünf Jahre statt und sichert so ein kontinuierliches Sicherheitsmanagement.

Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de

Zum Seitenanfang springen

Zum Seitenanfang springen