Anzeige: Normale Ansicht

Stubenarrest für Therapieziegen

30.10.2014

Tyczka Energy unterstützt das Inselhaus in Eurasburg immer mal wieder mit Geld- und Sachspenden. Doch diesmal war mehr nötig, denn es musste ein neuer ausbruchssicherer Ziegenzaun gebaut werden.

So entschied sich das Geschäftsleitungsteam von Tyczka Energy, einen ehrenamtlichen Projekttag zu leisten. Unterstützung bekam es durch weitere Mitarbeiter, um auf die notwendige Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen zu kommen.

„Uns war wichtig, selbst mit gutem Beispiel voran zu gehen. Mit Geldspenden allein ist es oft nicht getan, wie wir an diesem Beispiel sehen. Alleine wäre ein solches Projekt wie dieser Ziegenzaunbau nicht gut zu schaffen“ so Markus Eder, Geschäftsführer und Pate dieser Aktion. „Für alle Mitglieder der Geschäftsleitung war sofort klar, dass sie dabei sind.“

Bei schönstem Herbstwetter startete die Aktion vormittags um 9 Uhr. Die Ziegen mussten währenddessen in ihrem kleinen Schlafgehege ausharren und die Projektgruppe legte mit den Arbeiten los. Erst wurde der alte Zaun abgebaut. Dann mussten 2 Meter hohe Pfosten gesetzt werden. Sobald diese fest standen, wurde ein stabiler Maschendrahtzaun mit 1,40 Meter Höhe auf 350 Meter Gesamtlänge gespannt und montiert. In schweißtreibender aber nichts desto trotz locker-fröhlicher Teamarbeit stand am Ende des Tages der neue Zaun. Und sicher wird er schon bald seine erste Bewährungsprobe haben, wenn die Ziegen ihren neuen Auslauf erkunden.

Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de

Zum Seitenanfang springen

Zum Seitenanfang springen