Anzeige: Normale Ansicht

Beliebtheit von Klimaschutzmaßnahmen

22.05.2019

Jeder Vierte würde auf Fleisch verzichten

Die Sonne erhält die größte Zustimmung: 71 Prozent der Bundesbürger wollen, dass die Bundesregierung weiterhin neue Solaranlagen auf Dächern fördert. Solarenergie ist damit das beliebteste Klimaschutzinstrument, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov ergab, das die Beliebtheit einer Reihe von möglichen Klimaschutzmaßnahmen wissen wollte.

Rund die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger findet die weitere Förderung der Windenergie und eine höhere Förderung von Elektroautos gut.

Die Einführung einer Kerosinsteuer auf Inlandsflüge fordern 47 Prozent der Befragten.

Ein allgemeines Tempolimit wünschen sich 43 Prozent, verschärfte Pflichten zur Gebäudedämmung rund 42 Prozent.

Etwa jeder Vierte (24 Prozent) würde für Klimaschutz auf Fleisch verzichten und die Einführung vegetarischer Tage in öffentlichen Kantinen (Veggie-Day) gut heißen.

Für eine Einführung der Citymaut – also das kostenpflichtige Befahren von Innenstädten – plädiert nur jeder fünfte Befragte (21 Prozent).

Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de

Zum Seitenanfang springen

Zum Seitenanfang springen