Anzeige: Normale Ansicht

Flüssiggasflaschen

1. Artikel aus dem Bereich FAQ

Können Flüssiggasflaschen mit Füllstutzen (sogenannte Tankflaschen) an einer Tankstelle befüllt werden?

Die Befüllung einer Flasche, auch wenn sie einen Füllstutzen besitzt, ist an einer Autogas-Tankstelle grundsätzlich verboten. Autogastankstellen besitzen eine Betriebsgenehmigung, die ausschließlich die Befüllung von fest eingebauten Autogastanks erlaubt. An den Tankstellen von Tyczka Energy finden Sie an der Zapfsäule einen Aufkleber, der auf dieses Verbot hinweist. Befüllt werden können solche Flaschen in einem offiziellen Flaschenfüllwerk bzw. an speziellen Füllanlagen, deren Genehmigung auf diese Flaschen ausgerichtet ist (z. B. Ballongasfüllanlagen).

Lesen Sie auch hierzu unseren Artikel Gasflasche selbst füllen auf unserem Flüssiggas-Blog.

Zum Seitenanfang springen

Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de

Zum Seitenanfang springen

Zum Seitenanfang springen