Anzeige: Normale Ansicht

Hallenheizungen im Gas-Betrieb: wirtschaftlich unschlagbar

Hallenheizungen, die mit Flüssiggas betrieben werden, haben zahlreiche wirtschaftliche Vorteile auf ihrer Seite. Mit Gas können Kosteneinsparungen von bis zu 50 Prozent gegenüber einer herkömmlichen Hallenheizung realisiert werden. Dazu gesellen sich weitere Pluspunkte: Auch die eigentliche Arbeit geht dank der schnellen Aufheizung und punktgenauen Regelung der Wärme gerade zu Beginn deutlich leichter von der Hand. Dies schafft Mehrwert für alle Beteiligten.

Hallenheizungen mit einer Versorgung durch Flüssiggas sind ideal für Hallen aller Art geeignet – Dunkelstrahler, Hellstrahler oder Warmluftheizung verfügen allesamt über unterschiedliche Vorteile und decken so das Spektrum an Einsatzorten ab.

Hallenheizung und Gas – fünf gute Gründe dafür:

  • Bereits die Baukosten sind niedriger, denn Sie benötigen keinen Heizraum und können den gesparten Platz besser nutzen. Werden Hallenheizung und Gas-Versorgung nachträglich eingebaut, amortisiert sich die Ausgabe in der Regel bereits nach einigen Jahren.
  • Sie erreichen eine gezielte Beheizung der Arbeitsplätze dank Infrarotwärme. Die Wärme entsteht dort, wo sie tatsächlich benötigt wird. Verteilungsverluste werden vermieden.
  • Von einer kurzen Aufheizzeit profitieren Geldbeutel und Mitarbeiter. Bereits nach wenigen Sekunden entsteht die Wärme. Dies ist gerade bei selten genutzten Hallen von großem Vorteil. Bei konventionellen Heizsystemen muss dagegen erst die benötigte, umlaufende Wassermenge erhitzt werden, bevor Wärme an den Raum abgegeben werden kann.
  • Dank feiner Abstimmungsmöglichkeiten lassen sich Gas-Hallenheizungen exakt regulieren. In Verbindung mit modernen, genau auf den Einsatzzweck abgestimmten Geräten erzielen sie einen hohen Wirkungsgrad.
  • Die Hilfsenergiekosten sind sehr gering. Nur für Zündung und Regelung wird Strom benötigt, der eigentliche Heizbetrieb erfolgt ohne weitere Zugabe von Strom.

Zum Seitenanfang springen

Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tytogaz.de

Zum Seitenanfang springen

Zum Seitenanfang springen